Privaten Krankenversicherung für Ärzte

 

Als Mediziner kennen Sie die Vorteile die Privatpatienten genießen.

 

Sie bekommen schneller Termine, haben die Möglichkeit bessere Diagnostik, Therapien und Medikation zu erhalten.

 

Als zukünftiger Arzt werden Sie künftig über der Beitragsbemessungsgrenze verdienen und haben somit die Möglichkeit sich für eine private Krankenversicherung zu entscheiden.

 

Wenn Sie die private Krankenversicherung richtig gestalten, so kann diese eine gute Alternative zur Gesetzlichen Krankenversicherung sein.

 

Es ist also schon sehr sinnvoll im Studium für sich zu klären und zu prüfen ob eine private Krankenversicherung für Sie passend ist.

 

Mit einer Anwartschaft sichern Sie sich Ihr Anrecht auf den Abschluss einer Privaten Krankenversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.